Hilft Rezilin wirklich gegen Haarausfall?

Rezilin-gegen-Haarausfall

Haarausfall kann die Psyche stark belasten. Immerhin steht dichtes Haar für Schönheit und Gesundheit! Viele Menschen suchen nach natürlichen Hilfsmitteln, die das lästige Problem eindämmen können. Bei der Recherche stößt man im Netz relativ schnell auf Rezilin. Das Basilikum-Extrakt soll als Haarkur für eine gesunde Haarpracht sorgen und den Haarausfall stoppen. Auch brüchiges, dünnes Haar soll von Rezilin profitieren. Wir haben den Wirkstoff, der im Internet viele gute Bewertungen hat, in diesem Beitrag genau unter die Lupe genommen und für dich getestet, ob er wirklich hält, was die Erfahrungen von Betroffenen versprechen! 

Was ist Rezilin?

Die Rezilin Basilikum-Extrakt Haarkur ist ein pflanzliches Mittel, das bei Haarausfall sowie dünnem, brüchigem Haar helfen soll. Die natürliche Wirkstoffkombination soll das Haar – besonders von Frauen – mit essentiellen Nährstoffen versorgen und das Haarwachstum so positiv beeinflussen.

Die Besonderheit von Rezilin ist das enthaltene Basilikum-Extrakt, das in einem biotechnologischen Verfahren aus reinstem Basilikum gewonnen wurde. Die Haarkur basiert außerdem auf hochwertigen Ölen und ist frei von Parabenen, Silikon, Alkohol oder künstlichen Konservierungsstoffen. Nach Angaben des Herstellers stammen die Inhaltsstoffe allesamt aus natürlichen Quellen und reizen die Kopfhaut nicht, weshalb sie auch bei besonders empfindlicher Haut gut verträglich sind. 

So wirkt Rezilin bei Haarausfall

Dass Basilikum hilfreich gegen Haarverlust ist, war eine zufällige Entdeckung: Eigentlich wollten Forscher eine pflanzliche Anti Aging Creme entwickeln. Im Zuge der Studien fiel aber auf, dass sich die Augenbrauen der Probanden sichtbar verdichteten. Weitere Untersuchungen zeigten, dass das Basilikum der Grund dafür war. Deshalb wurde die Rezilin Basilikum-Extrakt Haarkur entwickelt. Untersuchungen im Labor haben nachgewiesen, dass das Basilikum die Aktivität der 5-Alpha-Reduktase II hemmt.

Dieses Enzym begünstigt den Haarverlust bei besonders empfindlichen Haarwurzeln. Außerdem regt Basilikum das Zellwachstum an, was das Haarwachstum zusätzlich fördert. Die Wirkung gegen Haarverlust konnte auch anhand einer 12-wöchigen Anwendungsstudie eindeutig nachgewiesen werden. Bei 80% der Probandinnen zeigte sich im Vergleich eine Verringerung des Haarverlusts.

Jetzt lesen  Dickere Haare bekommen – 9 Tipps und Tricks für schönes Haar

Auch die natürlichen Öle, die in Rezilin enthalten sind, wirken sich positiv auf die Haargesundheit aus. Sie sorgen für besondere Geschmeidigkeit und Glanz und sorgen dafür, dass die Haare weniger an Feuchtigkeit verlieren. Die Tinktur versorgt auch die Kopfhaut mit Feuchtigkeit. Antioxidantien wie Vitamin E sorgen dafür, dass die Haarwurzeln geschützt werden. Außerdem bewirkt das in Rezilin beinhaltete Koffein eine verbesserte Durchblutung der Kopfhaut, da die Nährstoff- und Sauerstoffversorgung der Haarwurzeln angeregt wird. Bei langfristiger Anwendung kann also Haarverlust tatsächlich erheblich reduziert und stumpfes Haar wieder  vitalisiert werden. 

Für wen ist Rezilin geeignet?

Rezilin wurde zur Behandlung von nicht krankheitsbedingtem Haarausfall entwickelt. Die Anwendungsstudien wurden allerdings nur an Frauen durchgeführt. Dennoch kann es auch von Männern bedenkenlos verwendet werden, da der erblich hormonelle Haarausfall sich in seinen Ursachen bei Männern und Frauen nicht unterscheidet. Die Rezilin Haarkur kann auch bei gefärbtem Haar genutzt werden. Ebenso eignet sich eine Anwendung an den Augenbrauen. 

So wird Rezilin angewendet

Es wird empfohlen, Rezilin anfangs mindestens dreimal wöchentlich anzuwenden. Dafür werden drei Pipettenspitzen der Haarkur auf die trockene Kopfhaut gegeben und mit den Fingerspitzen oder einem Kamm eingearbeitet. Im Anschluss muss der Wirkstoff auch gleichmäßig in den Haarlängen verteilt werden. Die Tinktur soll mindestens 30 Minuten einwirken.

Für eine intensivere Wirkung kann man Rezilin auch über Nacht drin lassen. Da das Mittel aufgrund der darin enthaltenen Öle recht fettig ist, empfiehlt es sich dabei aber, die Haare in ein Handtuch zu wickeln, oder das Kopfkissen abzudecken, um Flecken zu vermeiden. Nach der Einwirkzeit kann die Haarkur mit lauwarmem Wasser ausgewaschen werden. Man kann sie aber auch ohne Haarwäsche im Haar lassen. 

Jetzt lesen  Haarausfall bei Männern – ein leidiges Thema für viele Betroffene

Wir empfehlen das Laduti Hair Serum gegen Haarausfall! 

Wenn du besonders wirksam gegen deinen Haarausfall vorgehen willst, solltest du allerdings unser Laduti Hair Serum verwenden! Es wirkt nämlich tatsächlich bei jeder Form des Haarausfalls schnell und effektiv. Rezilin hilft leider nur bei nicht krankheitsbedingtem Haarausfall! Außerdem wurde Laduti dermatologisch sowohl an Frauen als auch Männern getestet und als „sehr gut“ bewertet. Das Serum ist frei von Hormonen und enthält kein Minoxidil, das für sehr unangenehme Nebenwirkungen sorgen kann. Laduti bringt keinerlei Nebenwirkungen mit sich!

Es dringt tief in die Kopfhaut ein, und versorgt dort deine Haarwurzeln mit dem Super Wirkstoff Biotin und anderen wichtigen Stoffen aus der Natur – wie zum Beispiel Hyaluronsäure, Ginseng oder Rosmarin. Laduti fördert das Haarwachstum langfristig und sorgt obendrein für wunderschönen, gesunden Glanz. Die Haarfollikel werden von innen heraus gestärkt und die Haarstruktur dadurch widerstandsfähiger. Wir setzen auf die hohe Wirksamkeit unseres Produkts!

Haarwachstum-Laduti-Pflegeprodukte

FAQ

Hat Basilikum eine heilende Wirkung?

Ja, Basilikum ist nicht nur ein Gewürz, sondern gilt auch als Heilpflanze. Eine gesteigerte Aufnahme ist aber aufgrund der Wirkstoffe Eugenol und Methylcinnamat nicht empfehlenswert. Du sollest dich daher unbedingt an die Anwendungshinweise halten!

Kann Rezilin auch in Kombination mit Minoxidil verwendet werden?

Ja. Allerdings empfehlen wir die Verwendung von Minoxidil nicht, da es für diverse Nebenwirkungen sorgen kann. Häufig kommt es zu einer Erstverschlimmerung des Haarausfalls.

Kann ich eine Basilikum Haarkur auch selbst Zuhause herstellen?

Leider nein, zumindest wenn du möchtest, dass das Extrakt gegen deinen Haarausfall wirkt. In Rezilin stecken nämlich noch weit mehr Wirkstoffe und die Herstellung ist ziemlich komplex. Das Basilikum-Extrakt sollte nicht mit herkömmlichem Basilikum-Öl aus der Küche verwechselt werden. 

Einkaufswagen
Nach oben blättern